Logistik leicht gemacht – effizienter arbeiten mit der Speditionssoftware DISPONENTplus


DISPONENTplus ist eine umfangreiche Standardsoftware, mit der alle Prozesse eines Speditions- und Logistikunternehmens abgewickelt werden können. Durch die hohe Flexibilität und Konfigurierbarkeit lässt sich die Standardsoftware genau Ihren Unternehmensanforderungen anpassen – und nicht umgekehrt. Unserer Produktphilosophie folgend geht Kommunikation und Konfiguration vor kostenintensive Programmierung.  

Standard neu definiert: Konfigurieren statt Programmieren

Gemeinsam mit unseren praxiserfahrenen IT-Fachleuten werden die Abläufe in den einzelnen Abteilungen genau analysiert und die Anforderungen an die Speditionssoftware definiert. Nach dieser Bedarfsanalyse können wir Ihnen genau die Funktionalitäten zur Verfügung stellen, die die Abwicklung Ihrer Geschäftsprozesse schnell und einfach, effektiv und fehlerminimiert garantieren. Dazu gehört auch, dass in den einzelnen Masken nur die Eingabefelder angezeigt werden, die tatsächlich genutzt werden. Für Änderungen und Ergänzungen stehen Ihnen zahlreiche Systemprogramme zur Verfügung, die ein selbstständiges und damit kostenloses Konfigurieren der Software möglich machen. Sollten Sie darüber hinaus Hilfe benötigen, sprechen Sie einfach Ihren persönlichen Ansprechpartner im Service an – der begleitet sie auch über die Einführungsphase hinaus und ist über Ihre Lösung immer im Bilde.

Von a nach da – alles aus einer Hand

Ändern sich Ihre Anforderungen oder die Ihrer Kunden? Gilt es neue Geschäftsfelder zu integrieren, neue Schnittstellen und neue Prozesse zu etablieren? Möchten Sie in Echtzeit auf Transportstörungen reagieren können? Benötigen Sie zusätzliche Module, weil Sie auch Ihre Lagerlogistik mit DISPONENTplus steuern möchten? Dann definieren wir gemeinsam die notwendigen Anforderungen, überlegen an welchen Stellen, sie selbstständig Einstellungen vornehmen können oder ergänzen neue Funktionalitäten. Dazu werden Ihre Mitarbeiter in unserem eigenen Schulungszentrum oder ganz einfach per Online-Schulung in die neuen Tools eingearbeitet.

Mehr Informationen über DISPONENTplus

... finden Sie in unserem Flyer

Noch mehr Informationen über DISPONENTplus

Disponenten lieben DISPONENTplus

Einfach arbeiten mit DISPONENTplus

Stammdatenmanagement

  • Verwaltung aller Stammdaten nach dem gleichen Prinzip
  • Spezifikationen können einfach aktiviert/deaktiviert und ein- und ausgeblendet werden
  • selbstständige Anlage von Spezifikationen

Effektive Abwicklung von Teilladungs- und Ladungsverkehren

  • automatische Disposition
  • fest hinterlegte Abrechnungsmodalitäten
  • Pauschalen
  • Festfrachten

Vielfältige Kalkulations- und Abrechnungsmöglichkeiten

  • Anlage beliebiger Tarife … wir kennen auch den Ananastarif
  • Konditionen
  • Optionen
  • Pauschalen
  • Festpreise
  • gedruckte, elektronische Rechnungen

Disposition/Ressourcenmanagement

  • Disposition: grafisch, dynamisch, proaktiv – mit Blick auf alle Ressourcen und Kosten/Erträge
  • anwenderspezifische Dispostyles und Layouts

Wir machen Ihnen den Prozess!

  • optimierter Workflow für schlanke Prozesse
  • Plausibilitätsprüfungen und automatisierte Arbeitsabläufe
  • automatischer E-Mail-Versand (mit Anhängen)
  • einfache Definition von Standard-Routinen (Datenbankjobs)

 

Mehr Controlling geht nicht!

  • Monitoring Desk
  • Taskboard 
  • Standard- und Kundenstatistiken
  • Statistikmanager
  • DISPONENT xls

DFÜ-Prozesse

  • manuell, teil- und vollautomatisiert
  • mit einmalig hinterlegten DFÜ-Verfahren
  • Absender-Empfänger-Modellen
  • Umsetzungen von Stammdaten- bzw. DFÜ-Kriterien

DISPONENT Scan

  • Be- und Entladescannungen
  • Leitstand
  • Abliefer- und Online-Hallenscannung
  • Hallenrevision

Formular- und Dokumentenmanagement leicht gemacht

  • zahlreiche Standard-Formulare wie Rollkarte, Bordero etc. 
  • beleglose Archivierung mit der E-Akte

 

Lademittelmanagement

  • automatische Verbuchung in mehreren Varianten
  • Lademittelsaldenbildung
  • zusätzliche Lademittel 
  • automatische und manuelle Lademittelrechnungen
  • feste und variable Lademittel-Preise

Best Practice Sammelgut

Standardisierte Prozesse zur Steuerung aller Transporte innerhalb Ihres Netzwerks oder Kooperationsnetzwerks:

  • Sammelgut
  • Teil- und Komplettladung
  • Linienverkehre
  • Rahmentouren
  • mehrstufige, multimodale Verkehre
  • Systemverkehre
  • Teilstreckendisposition
  • proaktive Disposition
  • kostenoptimiertes, automatisches Routing
  • vielschichtige Kalkulation und Abrechnung aller Transportstrecken
  • durchgängige, beleglose Warenscannung
  • Netzoptimierung
  • Berechtigungskonzept
  • Clearing

 

Branchenlösungen

  • Textillogistik
  • Papierlogistik
  • Neumöbellogistik
  • Im-/Export
  • temperaturgeführte Transporte