Weber Data Service erweitert Tourenoptimierung von DISPONENTplus

Weber Data Service hat für die Logistiksoftware DISPONENTplus die Arbeiten für das Release 16.2 abgeschlossen. Zu den Neuheiten zählen zwei neue Optimierungsarten für die Tourenbildung und eine Lösung für das automatisierte Aufteilen umfangreicher E-Mail-Anhänge.

DISPONENTplus bietet ab sofort mit Release 16.2 zwei neue Arten der Tourenoptimierung. Unterschieden werden die Varianten „xTour Ring“ und „xTour mit Vorgabe“, die direkt aus der Disposition heraus gestartet werden. Bei „xTour Ring“ gilt automatisch die Basisadresse der Niederlassung als Start- und Endpunkt der Tour. Alle Sendungen der Verladung werden dann gemäß dieser Optimierung sortiert.

Bei „xTour mit Vorgabe“ entspricht der Startpunkt der Optimierung dem ersten Entladeort, während der Entladeort der letzten Sendung den Endpunkt der Tour markiert. Optimiert und sortiert werden in diesem Fall nur die dazwischen liegenden Ablieferstellen. Die Programmierung der beiden neuen Optimierungs-Varianten ist das Ergebnis eines Kunden-Projekts, von dem nun sämtliche Anwender mit Wartungsvertrag profitieren können.

Gleiches gilt für die ebenfalls neu entwickelte automatische Steuerung und Aufteilung von E-Mail-Anhängen. Damit können Anwender der Speditionssoftware die maximal mögliche Größe angehängter Dateien pro Mail definieren. Hat die E-Mail mehrere Anhänge, wird deren Wert summiert. Übersteigt der Wert der Anhänge den hinterlegten Wert, wird automatisch eine zweite E-Mail generiert und der Anhang gesplittet. Eine E-Mail kann beliebig oft gesplittet werden. Dabei wird der Betreff der E-Mail automatisch um die Angabe der Reihenfolge ergänzt.

Rückruf anfordern
Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie wünschen einen Rückruf zu einem bestimmten Termin? Dann schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit – wir rufen Sie so bald wie möglich zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Service nur während unserer üblichen Geschäftszeiten anbieten können.