IT Anwendertage der VerkehrsRundschau am 11./12. November 2015, Berlin

Das Wochenmagazin VerkehrsRundschau veranstaltet vom 11. bis 12. November 2015 die ersten „IT-Anwendertage“ in Berlin. Die Fachkonferenz besteht aus Expertenvorträgen, Workshops und einer begleitenden Messe. Am Abend zwischen den beiden Tagen haben Experten und Teilnehmer die Chance, sich bei einem Networking-Abend informell über ihre IT-Probleme auszutauschen.

Als Eröffnungsrednerin konnte der Verlag Heinrich Vogel, in dem die VerkehrsRundschau erscheint, die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik, Dorothee Bär (CSU) gewinnen. Sie spricht zum Thema „Die Bedeutung von Informationstechnologien für effiziente Logistikprozesse“.

Vorträge: Expertenwissen für die IT-Praxis

Fünf Fachvorträge beleuchten aktuelle IT-Themen kritisch und anwendungsorientiert. Hein-Leo Dudek von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg präsentiert exklusiv die Ergebnisse einer Studie zur Integration von Daten aus Telematiksystemen unterschiedlicher Hersteller. Wie sich der digitale Tachograf in die Speditions-IT einbinden lässt, erklärt der Unternehmensberater Alexander Németh. Welche Chancen und Risiken das Cloud-Computing für Logistikdienstleister bietet verrät Immo Regener von PricewaterhouseCoopers (PwC). Damit Smartphones im Unternehmen nicht zum Sicherheitsrisiko werden, klärt Jens Heider vom Fraunhofer SIT über Gefahren und über Schutzmöglichkeiten auf. Und Rechtsanwalt Tilo Schindele gibt Tipps, wie sich Telematiksysteme rechtssicher einführen und nutzen lassen.

Workshops: Unternehmer präsentieren ihre IT-Projekte

In insgesamt 18 Praxis-Workshops verraten Spediteure und Transportunternehmer gemeinsam mit ihrem IT-Dienstleister, wie sie eine konkrete Aufgabenstellung in ihrem Unternehmen mit Hilfe von neuer Software in den Griff bekommen haben. Es finden jeweils zwei Workshops parallel statt, so dass die Teilnehmer insgesamt neun Workshops besuchen können.

In unserem Praxis-Workshop bieten wir Einblick in die neue TMS-Generation bei unserem Kunden Hellmann Worldwide Logistics.

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unter: +49 (0)521.52 44-452