How IT works – Softwareentwicklung in der Logistik

Workshop am 21. April 2016.

Logistik ist mehr als Transport, Lagerung und Umschlag. Nur knapp die Hälfte aller logistischen Leistungen, die in Deutschland erbracht werden, sind für jedermann sichtbar und wahrnehmbar in der Bewegung von Gütern. Die andere Hälfte findet in der Planung, Steuerung und Umsetzung innerhalb von Unternehmen statt.

Am Tag der Logistik wird Weber Data Service als Anbieter von Speditions- und Logistiksoftware diesen unsichtbaren Teil mit dem Workshop „How IT works – Softwareentwicklung in der Logistik“ näher beleuchten und die unterschiedlichen IT-Berufsfelder in der Logistik vorstellen. Dazu werden praxisnah und verständlich die  Möglichkeiten eines durchgängigen Transport Management Systems für die gesamte logistische Wertschöpfungskette erläutert. Mit der Teilnahme sollen nicht nur junge Menschen für eine Karriere in der Logistik motiviert werden, sondern auch Branchenkenner einen Blick auf die Vielfalt der logistischen Aufgabenfelder erhalten.

Bereits zum neunten Mal gewähren am Tag der Logistik Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung der Öffentlichkeit Einblicke in die Vielfalt logistischer Aufgaben. Logistikinstitute stellen ihre Forschungsprojekte vor, Bildungseinrichtungen präsentieren ihre Angebote. Die Logistik ist in Deutschland der größte Wirtschaftsbereich nach der Automobil-Wirtschaft und dem Handel. Rund 235 Milliarden Euro Umsatz wurden im Jahr 2014 branchenübergreifend erwirtschaftet. Logistik rangiert noch vor der Elektronikbranche und dem Maschinenbau. Mit mehr als 2,9 Millionen übertrifft sie dessen Beschäftigtenzahl um das Dreifache. Der Logistik-Markt Europa wird auf 930 Milliarden Euro geschätzt (2013). Daran hat Deutschland mit gut 20 % einen europaweit einzigartig hohen Anteil. Das liegt nicht nur an der geografischen Lage im Herzen Europas. Deutschland nimmt aus Sicht vieler ausländischer Investoren eine internationale Spitzenposition in Infrastrukturqualität und Logistiktechnologie ein.

Anmeldung
Die Veranstaltung zum Tag der Logistik findet am 21. April 2016 von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Dialog Weberei, Feilenstraße 31, 33602 Bielefeld, statt. Die Anmeldung erfolgt über http://www.tag-der-logistik.de.
Interessierte  können sich auch direkt bei Romy Mamerow M. A., Leiterin Marketing/PR unter 0521.52 44 452 anmelden.