Wir digitalisieren Ihre Logistikprozesse!

Die Wirtschaft in Deutschland floriert und auch das Geschäftsklima der Logistikwirtschaft hat lt. Ifo-Instituts für den Logistikindikator der Bundesvereinigung Logistik (BVL) 2017 einen neuen Höchststand erreicht. Trotz oder gerade wegen der steigenden Sendungsmengen – bei sich gleichzeitig verschärfender Situation am Arbeitsmarkt – stehen die Unternehmen vor großen Herausforderungen und einem unverändert hohen Preisdruck. Große, marktdominierende Händler setzen immer wieder neue Maßstäbe bei der Liefer­geschwindigkeit, der Produktvielfalt und beim Kundenservice. Die Konditionierung der hohen Erwartungshaltungen der Verbraucher werden lt. McKinsey 2025 im E-Commerce-Bereich in einer Same-Day-Delivery-Quote von 50% gipfeln. 

Dazu zwingt die digitale Transformation zu einem tiefgreifenden und aktiv gestalteten Wandel in der Unternehmenskultur. Prognosen sagen die Digitalisierung der kompletten speditionellen Administration voraus und Logistikdienstleiter, die diesen Wandel nicht schnell genug begleiten, werden langfristig am Markt nicht bestehen können. Dafür stehen bereits jetzt schon zahlreiche finanzstarke Digital-Player bereit, die verstanden haben, dass heterogene Prozesse und mangelnde Transparenz hohe Kostentreiber sind. 

Automatisch effizienter

Für die komplexen Herausforderungen benötigen Logistikdienstleister leistungsfähige und hoch flexible Softwarelösungen. Die Abwicklung muss automatisiert, durchgängig digital und vernetzt erfolgen. Historisch gewachsene Teilprozesse müssen in einen durchgängigen Workflow integriert, Fahrzeuge optimal und ressourcenschonend ausgelastet und der Sendungsstatus bis zum Empfänger digital überwacht werden.

Als strategische Antwort auf die vielfältigen Anforderungen des Marktes bieten wir mit unserer langjährigen Erfahrung umfassende Branchenexpertise und innovative Software-Lösungen. Mittlerweile vertrauen mehr als 2.400 User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unseren IT- und Logistikfachleuten  – und das zum Teil schon seit vielen Jahren. Und damit Sie sich selbst von unserer Expertise überzeugen können, nennen wir Ihnen gerne Referenzkunden mit Ihren speziellen Anforderungen.

Hoch skalierbares Transport Management System für mittelständische Speditionen, Logistikdienstleister und Konzerne – optional mit integrierter Lagerlösung für durchgängig digitalisierte Prozesse und reduzierte Logistikkosten.

Voll integriertes Warehouse Management System für die Verwaltung aller Warenbewegungen zwischen Verlader, Lager und Empfänger auf Basis einer zentralen Datenbank, egal ob das Lager manuell, teil- oder vollautomatisiert gesteuert wird.

Speditionssoftware für kleinere Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung. Das Komplettpaket ab 11.500 Euro für 5 User enthält die Lizenzkosten für die Oracle Datenbank, die Installation und 5 Tage Dienstleistungen.

Integration mobiler Mitarbeiter und Partner sowie die Nutzung kostengünstiger Hardware und Bring Your Own Device (BYOD). Mit der Fahrer-App optimieren Sie die letzte Meile, die immerhin die Hälfte der gesamten Frachtkosten verursacht.

Für Unternehmen, die Sammelgutverkehre im Umfeld von Netzwerken, unterschiedlichen Verbänden, Kooperationen und Partnerverkehren transparent und kostenoptimiert organisieren möchten.

Abbildung aller Logistikrozesse auf einer zentralen Datenbank, durchgängig automatisierte Workflow-Steuerung, konsistente Datenqualität, transparentes Informationsmanagement für alle Beteiligten

 

 

. Rentabiltätsprüfungen für jedes Angebot
. Deckungsbeitragsrechnung für einzelne Teilstrecken
. intelligente Controllinginstrumente

. hoch skalierbare Standardsoftware
. userabhängiges Layout
. intuitive Benutzerführung

. voll automatisiertes Auftragsmanagement
. proaktive Disposition
. Verbandsrouting
. Ankunftszeit-Ermittlung (ETA)

Kundenstimmen

Aktuelle Informationen

News

Flut von DSGVO-Anfragen droht

Mai 22, 2018

Am 25. Mai 2018 wird nach zweijähriger Übergangsfrist dieeuropäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) unmittelbar rechtsverbindlich für alle Unternehmen, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Wie eine von Veritas Technologies veröffentliche Studie zeigt, wollen zwei von fünf Deutschen innerhalb der ersten sechs Monate nach Inkrafttreten der Novelle von ihren neuen Datenschutzrechten Gebrauch machen. Während sich zwei Drittel dafür interessieren, […]

IT-Urgestein Karsten Pfeiffer feiert sein 30-jähriges Dienstjubiläum bei Weber Data Service

Apr 20, 2018

Am 19. April 2018 wurde im Rahmen eines gemeinsamen Mitarbeiterfrühstücks auf das Betriebsjubiläum von Karsten Pfeiffer angestoßen. Astrid Drexhage, Geschäftsführerin von Weber Data Service, die für diesen Anlass extra eine Torte gebacken hatte, gratulierte ganz herzlich zum Jubiläum und bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit.

Zusätzliche Termine: WEBinar zur praxisgerechten Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

Apr 05, 2018

Nehmen Sie das Thema Datenschutz ernst Die Anforderungen an den Datenschutz steigen und verpflichten Unternehmen ein Datenschutzmanagement einzuführen, das den Schutz personenbezogener Daten sicherstellen soll. Und da Sie auch mit Ihrer Speditionssoftware zahlreiche personenenbezogenen Daten verarbeiten, haben wir mit Release 18.1 für den datenschutzrechtskonformen Umgang dieser Daten zusätzliche Programmfunktionen integriert.

Presse

Die schönste Nebensache der Welt: Torjubel bei Weber Data Service – mit jedem deutschen WM-Tor sparen

Jun 15, 2018

In den nächsten Wochen dreht sich auch bei Weber Data Service, erfahrener Anbieter von Speditions- und Logistiksoftware, viel um die schönste Nebensache der Welt. Der IT-Spezialist hat alle Kunden zu einem WM-Tippspiel eingeladen und Neukunden können mit jedem Tor der deutschen Nationalmannschaft 1% beim Kauf der Speditionssoftware sparen. 

„Ich empfehle dringend, sich darum zu kümmern“ – Astrid Drexhage im Interview mit der dispo zum Thema DSGVO

Mai 14, 2018

In wenigen Wochen endet die Übergangsfrist der DSGVO. Astrid Drexhage von Weber Data Service über den Nachholbedarf des Mittelstandes und fehlende Datenschutz-Automatismen in den Köpfen. dispo: Frau Drexhage, in wenigen Wochen tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Geltung. Dass die österreichischen KMU darauf besonders gut vorbereitet wären, darf bezweifelt werden. Sieht es in Deutschland besser aus? Astrid […]

Sievers Logistics digitalisiert Logistikprozesse mit DISPONENTgo und Logisti-Apps
Quereinsteiger auf der Überholspur – Sievers Logistics GmbH digitalisiert Prozesse durchgehend

Mrz 07, 2018

Der Logistikdienstleister aus Fulda hat seine kompletten Logistikprozesse mit der Speditionssoftware DISPONENTgo von Weber Data Service Schritt für Schritt durchgängig digitalisiert. Letzter Meilenstein war die Integration der Fahrer-App WDS.app MOM, um sich auch von teuren Endgeräten unabhängig zu machen.

Rückruf anfordern
Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie wünschen einen Rückruf zu einem bestimmten Termin? Dann schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit – wir rufen Sie so bald wie möglich zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Service nur während unserer üblichen Geschäftszeiten anbieten können.