Wir digitalisieren Ihre Logistikprozesse!

2019 zeigen sich die Logistikdienstleister bei der Einschätzung ihrer Geschäftssituation eher pessimistisch. Die Urteile zur aktuellen Geschäftssituation fielen bereits in Folge wenig günstig aus – mit 109,7 Punkten sank im Mai der Logistikindikator der Bundesvereinigung Logistik (BVL) auf den niedrigsten Wert seit Dezember 2016. Deutlich weniger Firmen als bisher erwarten, dass sie ihre Preise in naher Zukunft werden anheben können und stehen vor einem unverändert hohen Preisdruck. Gleichzeitig verschärft sich die Situation am Arbeitsmarkt und die Erwartungshaltung an Service und Liefergeschwindigkeit steigt.

Dazu zwingt die digitale Transformation zu einem tiefgreifenden und aktiv gestalteten Wandel in der Unternehmenskultur. Prognosen sagen die Digitalisierung der kompletten speditionellen Administration voraus und Logistikdienstleiter, die diesen Wandel nicht schnell genug begleiten, werden langfristig am Markt nicht bestehen können. Dafür stehen bereits jetzt schon zahlreiche finanzstarke Digital-Player bereit, die verstanden haben, dass heterogene Prozesse und mangelnde Transparenz hohe Kostentreiber sind. 

Automatisch effizienter – mit der passenden Speditionssoftware

Für die komplexen Herausforderungen benötigen Logistikdienstleister leistungsfähige und hoch flexible Softwarelösungen. Die Abwicklung muss automatisiert, durchgängig digital und vernetzt erfolgen. Historisch gewachsene Teilprozesse müssen in einen durchgängigen Workflow integriert, Fahrzeuge optimal und ressourcenschonend ausgelastet und der Sendungsstatus bis zum Empfänger digital überwacht werden.

Als strategische Antwort auf die vielfältigen Anforderungen des Marktes bieten wir mit unserer langjährigen Erfahrung umfassende Branchenexpertise und innovative Logistiksoftware. Mittlerweile vertrauen mehr als 2.700 User aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien unseren IT- und Logistikfachleuten – und das zum Teil schon seit vielen Jahren. Und damit Sie sich selbst von unserer Expertise überzeugen können, nennen wir Ihnen gerne Referenzkunden mit Ihren speziellen Anforderungen.

Hoch skalierbare Logistiksoftware für mittelständische Speditionen, Logistikdienstleister und Konzerne – optional mit integrierter Lagerlösung für durchgängig digitalisierte Prozesse und reduzierte Logistikkosten.

Voll integriertes Warehouse Management System für die Verwaltung aller Warenbewegungen zwischen Verlader, Lager und Empfänger auf Basis einer zentralen Datenbank, egal ob das Lager manuell, teil- oder vollautomatisiert gesteuert wird.

Speditionssoftware für kleinere Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung. Das Komplettpaket ab 16.500 Euro für 5 User enthält die Lizenzkosten für die Oracle Datenbank, die Installation und 5 Tage Dienstleistungen.

Integration mobiler Mitarbeiter und Partner sowie die Nutzung kostengünstiger Hardware und Bring Your Own Device (BYOD). Mit der Fahrer-App optimieren Sie die letzte Meile, die immerhin die Hälfte der gesamten Frachtkosten verursacht.

Für Unternehmen, die Sammelgutverkehre im Umfeld von Netzwerken, unterschiedlichen Verbänden, Kooperationen und Partnerverkehren transparent und kostenoptimiert organisieren möchten.

Abbildung aller Logistikrozesse auf einer zentralen Datenbank, durchgängig automatisierte Workflow-Steuerung, konsistente Datenqualität, transparentes Informationsmanagement für alle Beteiligten

 

 

. Rentabiltätsprüfungen für jedes Angebot
. Deckungsbeitragsrechnung für einzelne Teilstrecken
. intelligente Controllinginstrumente

. hoch skalierbare Standardsoftware
. userabhängiges Layout
. intuitive Benutzerführung

. voll automatisiertes Auftragsmanagement
. proaktive Disposition
. Verbandsrouting
. Ankunftszeit-Ermittlung (ETA)

Kundenstimmen

Aktuelle Informationen

News

Neujahrstreffen der Schulkramkiste im Kunstforum Hermann Stenner

Feb 06, 2020

Das Dankeschön-Treffen für die ehrenamtlichen HelferInnen führte in diesem Jahr nach einem gemeinsamen Kaffee-Trinken ins Kunstforum Hermann Stenner.

De-Minimis-Förderung 2020

Jan 15, 2020

Sichern Sie sich Zuschüsse bis zu 33.000 Euro vom Bund. Ab sofort können Sie im Rahmen der sogenannten Mautharmonisierung für das Förderprogramm De-Minimis Ihre Anträge einreichen. Die Antragsfrist endet zum 30. September 2020. Gefördert werden der Erwerb von Ausrüstungsgegenständen, Einrichtungen und sonstige Maßnahmen im Bereich Umwelt und Sicherheit sowie Beratungen zu umwelt- und sicherheitsbezogenen Fragen […]

Film über die Schulkramkiste Bielefeld

Jan 07, 2020

Danke an die Volksbank Bielefeld-Gütersloh für den Film, der im Rahmen ihrer Crowdfounding-Aktion Ende 2019 entstanden ist.

Presse

LogiMAT 2020: DISPONENT Lagerlogistik setzt neue Prioritäten

Feb 04, 2020

Neue Android-App bietet grafische Unterstützung bei der Lagerscannung – Erweiterte Gefahrstoffverwaltung mit zusätzlichen Kriterien – Manuelle Auftragspriorisierung per Drag&Drop

Weber Data Service spendet Schulranzen für die Schulkramkiste – es werden aber noch weitere Ranzen benötigt

Aug 27, 2019

Weber Data Service spendet Schulranzen für die Schulkramkiste – es werden aber noch weitere Ranzen benötigt  

transport logistic 2019: DISPONENT wird zum Eventmanager

Mai 03, 2019

Neue Funktion erstellt automatisiert und zeitgesteuert Statistiken – Integrierte und umfassende Reklamations- und Schadensverwaltung – Mit dem Eventmanager steht ein Kontroll- und Warnsystem für Abläufe in der Logistikkette zur Verfügung – App für mobiles Kundenmanagement erhält Dashboard für mehr Transparenz  

Rückruf anfordern
Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gern zurück!

Sie wünschen einen Rückruf zu einem bestimmten Termin? Dann schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und die bevorzugte Anrufzeit – wir rufen Sie so bald wie möglich zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen Service nur während unserer üblichen Geschäftszeiten anbieten können.